YOUNG SCIENTISTS Meet & Grill

Informationen zur Veranstaltung

Der Wert eines Forschungszentrums besteht nicht nur in der Vernetzung auf professoraler Ebene, sondern auch auf der Ebene der Mitarbeiter:innen. Die Veranstaltung YOUNG SCIENTISTS Meet & Grill soll allen jungen Forschenden des fzmpt die Möglichkeit geben, durch den Austausch mit anderen jungen Forschenden schnell und unkompliziert bestehende Fragen zu klären und Feedback zu erhalten. So sollen persönliche Kontakte entstehen, die neue Ideen und gemeinsame interdisziplinäre Forschung fördern.

Agenda

17:30 Uhr    Begrüßung durch den Sprecher des Fzmpt, Prof. Martin Moneke

17:45 Uhr    Kurzvorstellung der Teilnehmer durch 5-min-Kurzvorträge

20:00 Uhr    Get-Together beim Meet & Grill

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist begrenzt auf jungen Forschende des fzmpt, d.h. Mitarbeiter:innen, die in den Forschungsprojekten der Mitglieder des fzmpt tätig sind, als Promovierende, wissenschaftliche Mitarbeiter oder Projektmitarbeiter:innen im Masterstudium. Die betreuenden Professor:innen müssen aktive Mitglieder im fzmpt sein. Alle zur Teilnahme qualifizierten Mitarbeiter:innen erhalten zusätzlich eine Einladung per Email, u.a. mit Angaben zu Ort und Datum der Veranstaltung. Die Teilnahme muss per Email bestätigt werden.

Alle Teilnehmenden werden gebeten, einen 5-min-Kurzvortrag vorzubereiten. Dieser 5-min-Kurzvortrag dient der gegenseitigen Vorstellung der eigenen Forschungsarbeiten. Jeder 5-min-Kurzvortrag soll maximal aus 3 Power Point Folien bestehen. Das Layout der Folien ist den Teilnehmenden freigestellt.

Forschungszentrum Material- und Prozesstechnik

Das Forschungszentrum Material- und Prozesstechnik (fzmpt) ist ein Zusammenschluss von Forschenden aus mehreren Fachbereichen und Wissenschaftsgebieten. Durch gemeinsame und interdisziplinäre Forschungsansätze, soll die Effizienzsteigerung oder Neuentwicklung von Prozessen, sowie  die Eigenschaftsoptimierung von Materialien und Multimaterialsystemen vorangetrieben werden. Darüber hinaus sollen langfristig wirksame Forschungs- und Promotionsstrukturen auf- und ausgebaut werden.

Gefördert wurde die Gründung des fzmpt durch das Land Hessen und die Hochschule Darmstadt. Hierfür hat das Land Hessen im Rahmen seiner Zielvereinbarung 2016-2020 mit der Hochschule Darmstadt Mittel aus dem Innovations- und Strukturentwicklungsbudget zur Verfügung gestellt.

Event information

The value of a research center lies not only in networking at the professorial level, but also at the staff level. The YOUNG SCIENTISTS Meet & Grill event is intended to give all young researchers at the fzmpt the opportunity to clarify existing questions and receive feedback quickly and easily through exchange with other young researchers. In this way, personal contacts are to be established that promote new ideas and joint interdisciplinary research.

The young researchers are employees working in the research projects of the members of the fzmpt, as doctoral students, research assistants or project staff members in their master’s studies.

 

Agenda

5.30 pm    Welcome by the speaker of the fzmpt, Prof. Martin Moneke

5.45 pm    Short introduction of the participants by 5-min-short presentations

8.00 pm    Get-Together at the Meet & Grill

 

Terms of participation

Participation is limited to young researchers of the fzmpt, i.e. staff members working in the research projects of the members of the fzmpt, as PhD students, research assistants or project staff members in their master studies. The supervising professors must be active members of the fzmpt. All staff members qualified to participate will receive an additional invitation by email, including details on the location and date of the event. Participation must be confirmed by email.

All participants are asked to prepare a 5-min short presentation. This 5-min short presentation serves to introduce each other’s research work. Each 5-minute presentation should consist of a maximum of 3 Power Point slides. The layout of the slides is up to the participants.

 

Research Center for Materials and Process Technology (fzmpt)

The Research Center for Materials and Process Technology (fzmpt) is an association of researchers from several departments and scientific fields. Through joint and interdisciplinary research approaches, the increase in efficiency or new development of processes, as well as the optimization of properties of materials and multi-material systems are to be advanced. In addition, effective long-term research and doctoral structures are to be established and expanded.

The foundation of the fzmpt was supported by the state of Hessen and by the Darmstadt University of Applied Sciences. For this purpose, the state of Hessen provided funds from the innovation and structural development budget as part of its 2016-2020 target agreement with the Darmstadt University of Applied Sciences.

The elements of the cartoon at the top of the page were designed by upklyak/ Freepik and brgfx / Freepik.